Zum Inhalt springen

Kolpingtag 2018

Jedes Jahr lädt Kolping in Mainfranken alle Mitarbeiter zu einer großen Feier ein, dem Kolpingtag, dessen Anlass der Geburtstag von Adolph...

Kolpingtag 2018

Jedes Jahr lädt Kolping in Mainfranken alle Mitarbeiter zu einer großen Feier ein, dem Kolpingtag, dessen Anlass der Geburtstag von Adolph Kolping ist.

In bester Stimmung, die sich auch durch das regnerische Wetter nicht trüben lies, feierten ca. 140 Mitarbeiter (eine Rekord-Teilnahme!!) aus Einrichtungen in ganz Mainfranken den diesjährigen Kolpingtag. Neben Kaffee und Kuchen wurden am Nachmittag Führungen durch den Stadtteil Pleich und das Museum am Dom angeboten, nach denen alle Mitarbeiter im Kolping-Center Mainfranken zum Sektempfang wieder zusammenkamen und in das Abendprogramm starteten.

Den Beginn machten die Geschäftsleitung mit der offiziellen Begrüßung und die Abteilungsleitungen, die den Rückblick auf das Jahr 2018 in Ihrer Einrichtung meistern mussten. Die Herausforderung? Das ganze Jahr 2018 in zwei Minuten verpacken – denn es haben ja alle Hunger.  

Gut gestärkt durch das Buffet und den Glühwein, an dem man sich in diesem Jahr zum ersten Mal im für diesen Tag umbenannten Innenhof – dem „Glühweinhöfle“ – bedienen durfte, freuten sich alle auf Mäc Härder, den König der Franken.

Was passieren würde, wenn man die für die Franken sowieso untypischen Buchstaben P, T, und K in der Sprache einfach weglassen würde, demonstrierte er den „-ol-ing Mi-arbei-ern“ recht eindrücklich, die am Ende bei der geforderte Zugabe auch noch selbst mitmachen durften.

 Alles in Allem ein sehr gelungener „-ol-ing-ag 2018“!