Zum Inhalt springen

„Bayerische Corona-Ampel steht…

Der Corona Inzidenz-Wert für die Stadt Würzburg ist über den bayerischen Signalwert von 100/100.000 Einwohner gestiegen. Aufgrund dessen…

„Bayerische Corona-Ampel steht in Würzburg auf dunkelrot “

Der Corona Inzidenz-Wert für die Stadt Würzburg ist über den bayerischen Signalwert von 100/100.000 Einwohner gestiegen. Aufgrund dessen treten im Würzburger Stadtgebiet die vom Freistaat Bayern beschlossenen Maßnahmen der gültigen siebten Infektionsschutzmaßnahmeverordnung in Kraft.

Die beiden wichtigsten Regeln sind:

  • Im öffentlichen Raum dürfen nur noch höchstens fünf Personen unterwegs sein
  • Ab 21.00 Uhr gilt ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen

Zu diesen Maßnahmen gehört aber auch eine Maskenpflicht in der Öffentlichkeit für die die Stadt Würzburg per Allgemeinverfügung in der Zeit von 6 bis 22 Uhr folgende Bereiche festgelegt hat:

  • Die Alte Mainbrücke inklusiv der Auf- und Abgänge,
  • Der gesamte Bahnhofsvorplatz inklusive Grünbereiche bis Haugerring

Die Einhaltung der Regelungen wird durch die Stadt Würzburg kontrolliert. Bei Zuwiderhandeln drohen empfindliche Strafen.

https://www.infranken.de/lk/wuerzburg/corona-wuerzburg-stadt-erreicht-hoechste-warnstufe-das-gilt-jetzt-art-4932108